Online-Umfragen erstellen mit Q-Set.frIn den letzten 24 Stunden wurden 23333 Fragen beantwortet.
Beteiligen Sie sich an Online-Umfragen zu aktuellen Themen.
English version

   
Gestaltung von Online-Befragungen
  • Umfrage planen
  • Fragebogen erstellen
  • Umfrage starten
  • Im Glossar finden Sie mehr Informationen zur
    Gestaltung von Online-Umfragen.
    StartseiteAnleitungMeine Online-UmfragenUmfrageteilnehmerBenutzerkontoKontakt10 Umfragetipps
       
        
     

    Umfragetipp 2: Vermeiden Sie lange und komplexe Fragen!

    Lange und komplexe Fragen bergen das Risiko, daß sie schnell unverständlich werden und die Befragungsperson verwirren, daß sie Begriffe enthalten, die redundant oder schlicht überflüssig sind, und/oder - vielleicht sogar unbeabsichtigt - zu viele unterschiedliche Stimuli enthalten. Wenngleich auch hier die Frage, wie komplex eine Fragebogenfrage sein darf, in hohem Maße von der Zielgruppe der Befragung abhängt, ist der Unterschied zwischen einer langen und komplexen Frage und einer kurzen und einfachen Frage doch schon augenscheinlicher.

    Betrachten wir das folgende Beispiel:

    „Wie Sie wissen, sind manche Leute politisch ziemlich aktiv, andere Leute finden dagegen oft keine Zeit oder haben kein Interesse, sich an politischen Dingen aktiv zu beteiligen. Ich lese Ihnen jetzt eine Reihe von Sachen vor, die Leute tun. Bitte sagen Sie mir jedesmal, wie oft Sie persönlich so etwas tun bzw. wie häufig das bei Ihnen vorkommt. (Liste mit den Antwortkategorien oft - manchmal - selten - niemals). Zuerst: wie oft führen Sie eine politische Diskussion?“

    Abgesehen von dem liederlichen Umgang mit der deutschen Sprache („politische Dinge“, „Reihe von Sachen..., die Leute tun“) werden hier Informationen gegeben, die zur Beantwortung der eigentlichen Frage gar nicht erforderlich sind („Wie Sie wissen...“, „andere Leute...“); zudem könnte auch unklar sein, was mit „eine politische Diskussion führen“ gemeint ist, sie leiten oder an ihr teilzunehmen. Und wo? In der Öffentlichkeit oder im Freundeskreis, in der Familie oder am Stammtisch?

    Warum versuchen wir es nicht einfach so:

    „Wie häufig nehmen Sie an öffentlichen Diskussionen zu politischen Themen teil, oft, manchmal, selten oder nie?“

    Wenn Sie mich fragen: einfacher, eindeutiger, kürzer und weniger komplex, auch wenn man über die Sinnhaftigkeit der Antwortkategorien noch einmal nachdenken könnte.
       
     Buchtipp 
     
    Fragebogen
    Ein Arbeitsbuch
    Aus der Reihe 'Studienskripten zur Soziologie' im VS Verlag
    3. Aufl. 2011. 190 S. Br.
    Autor: Rolf Porst
    ISBN: 978-3531179025
    Preis: 14,95 Euro
     
    10 Umfragetipps

    Formulierung von Fragen
    Einleitung
    Umfragetipp 1
    Umfragetipp 2
    Umfragetipp 3
    Umfragetipp 4
    Umfragetipp 5
    Umfragetipp 6
    Umfragetipp 7
    Umfragetipp 8
    Umfragetipp 9
    Umfragetipp 10
    Buchtipp


    Impressum | Datenschutz | Das Projekt Q-Set.fr | FAQ Onlineumfragen | Glossar zu Online-Befragungen

    English version

    Q-Set.de Deutschland | Q-Set.at Österreich | Q-Set.ch Schweiz | Q-Set.co.uk Vereinigtes Königreich | Q-Set.it Italien
    Q-Set.es Spanien | Q-Set.nl Niederlande | Q-Set.be Belgien | Q-Set.li Liechtenstein | Q-Set.cz Tschechien
    Q-Set.eu Europa | Q-Set.tk Tokelau | Q-Set.ru Russland | Q-Set.in Indien | Q-Set.us USA

    © 2008-2014 Q-Set.fr

    Letztes Update: 15.04.2014